Projekte der Sanierung

Nachfolgend werden beispielhafte Maßnahmen der Sanierung präsentiert. Bei historischen Gebäuden und Anlagen wird ebenfalls auf deren geschichtliche Entwicklung eingegangen.

Die ausgewählten Projekte stammen aus den Bereichen Gebäudesanierung und Gestaltung des öffentlichen Raums. Die besondere Bedeutung liegt in der Erhaltung stadtbildprägender Gebäude, wie z. B. die Teilinstandsetzung der Stadtkirche und/oder in der Schaffung neuer touristischer Angebote, wie beispielsweise dem Fisch-Kanu-Pass, begründet.

Informationen zu weiteren Maßnahmen können Sie dem Plan umgesetzter Maßnahmen  entnehmen.

  • Alte Burg

    alteburg11
    Die Burg Fürstenberg ist vermutlich das älteste in Teilen noch erhaltene Gebäude und Namensgeber der Stadt. Vermutlich wurde die ursprünglich als Wasserburg errichtete 4-Flügelanlage bereits im 11. Jahrhundert von den Askaniern erbaut. Nach einem Brand wurde die Burg Anfang des...
  • Fisch-Kanu-Pass

    2805253_preview
      Die Wasserwanderwege entlang der Havel sind ein großes Potenzial der Stadt Fürstenberg/Havel. Westlich der Altstadt, an der Priesterhavel, wurde in den Jahren 2007 bis 2008 eine Attraktion für Kanufahrer hinzugefügt. In der Fortschreibung des Rahmenplans 2003 wurde das Sanierungsziel...
  • Kunstprojekt am Bahnhof

    Bad_Fürstenberg
      Der Bahnhof. Ein Park. Ein Gebäude der ehemaligen Kurverwaltung. Dieses zuletzt als Kiosk genutzte Gebäude fällt vor allem den Bahnreisenden ins Auge und wirkt gegenwärtig alles andere als einladend. Es steht leer, ist beschmiert und dem Verfall preisgegeben. Aus...
  • Marktplatz

    Markt
      Der Marktplatz von Fürstenberg/Havel ist in seiner heutigen Form und Bebauung auf der Grundlage des Planentwurfes von Friedrich Wilhelm Dunkelberg entstanden, mit dem dieser nach dem großen Stadtbrand 1807 von der Regierung des Herzogtums Mecklenburg-Strelitz beauftragt war. Der Plan...
  • Stadtkirche

    stadtrundgang.indd
      Im Jahr 1994 erfolgte die Instandsetzung der Dacheindeckung und eines Teils der Fassade. Zwischen den Jahren 2003 und 2006 wurden weitere Maßnahmen in mehreren Bauabschnitten durchgeführt, um die Kirche wieder komplett herzurichten. Der Einsatz von Städtebaufördermitteln ermöglichte die Sanierung...
  • Stadtpark

    Stadtpark
      Der Park wird begrenzt durch die Straße „Unter den Linden“ im Westen, der Iserdiek als Havelarm im Norden, durch den Schwedtsee im Osten und die Schulhavel im Süden. Geschichte In der Literatur lassen sich mehrere Hinweise finden, dass der...
  • Wasserwanderrastplätze

    STE_2146
    Um das touristische Angebot zu verbessern und Alternativen zur traditionellen Straßenanbindung bieten zu können, wurden in Fürstenberg/Havel  drei Wasserwanderrastplätze nahe der Altstadt angelegt. Die Wasserwanderrastplätze befinden sich an drei Standorten; welche sich in unmittelbarer Nähe zu einander befinden: Standort A:...